Münchner Desingerduo präsentiert modische Highlights in Bregenz

Das war ein Tag! Die Jungs von TALBOT RUNHOF aus München waren beim Luxus-Modehaus Sagmeister in Bregenz (Vorarlberg, Österreich) zu Gast und stellten ihre unglaublichen Entwürfe vor. Und glowness mittendrin.

Zu Beginn trafen schick angezogene Menschen in das Modehaus Sagmeister, das im Vorarlberg als Anlaufstelle Nummer Eins für hohe Ansprüche steht. Auch wir hatten uns in Schale geworfen. Als erstes fiel unser Blick auf die große Auswahl an Designer-Handtaschen und -schuhen: Egal ob von Prada, Gucci, Valentino, Celine oder Chloé – hier findet man garantiert das passende Accessoire für den stilvollen Urlaub auf den Malediven.

Mit einem Glas Champagner in der Hand, das uns die nette Bedienung eines Premium-Caterers anbot, schauten wir uns erst mal genüsslich um. Dabei trafen wir backstage auf die Models. Hier wurde gekämmt, geschminkt, anprobiert und kombiniert.

Dann ging es los, alle auf ihre Posten. Zur Melodie aus dem Dschungelbuch präsentierten die anmutigen Schönheiten Kleider aus der Frühjahr/Sommer 2017 Kollektion, inspiriert von einer Dschungelszenerie voller Blüten, Palmen und Sonnenschein. Ein  bezauberndes kleines Äffchen, eingewebt in einem Mix aus Seide und Baumwoll-Jacquard, schien uns direkt anzuschauen (Bild links).

Besonders raffiniert ist  dieses federleichte Top (Bild rechts), auf den ersten Blick vermeintlich aus Stoff, bemerkt man erst bei näherem Hinsehen, dass es aus gefärbten und handgeschnittenen Hahnenfedern besteht, die miteinander verkettet sind.  Sehr spektakulär, Preis auf Anfrage!

Die weibliche Silhouette in 2017 wird definiert durch eine pointierte Taille, überdimensionalen Ärmel, weiten Hosenbeinen und glockenförmigen Röcken, lässigen Strick oder bauschige Ponchos.

Mit ihrer eleganten, femininen Cocktail- und Abendmode gehören Johnny Talbot und Adrian Runhof seit vielen Jahren zu den Lieblingsdesignern der Stars, wie Julia Roberts, Angelina Jolie und Lady Gaga. Auch deutsche Schauspielerinnen wie Nora Tschirner (bekannt durch die Komödie Keinohrhasen mit Til Schweiger) oder Maria Furtwängler (bekannt als Kommissarin Charlotte Lindholm vom Sonntags-Tatort) zeigen sich damit von ihrer schönsten Seite.  Das Modeduo kombiniert exquisite Couture-Techniken mit unvergleichlicher Einfachheit in Schnitt und Form, getreu Ihrem Motto „Gehe nie zu weit, aber gehe immer weit genug.“

 

Next Story

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere